Eine Übersicht unserer Fahrradgaragen

Eine Übersicht unserer Fahrradgaragen aus Beton und Metall

Jeder Fahrradbesitzer kennt das Problem: Wohin mit dem Rad, wenn es nicht genutzt wird? Häufig bleibt keine andere Wahl, als es im Keller, Hausflur oder Abstellraum zu platzieren. Grund hierfür ist für viele Menschen vor allem der Sicherheitsfaktor – gehört doch der Fahrraddiebstahl zu einem der alltäglichen Delikte in Deutschland. Hinzu kommt, dass nur jeder zweite Diebstahl bei der Polizei angezeigt wird. Daher muss man den offiziellen Zahlen noch einmal so viele gestohlene Fahrräder als Dunkelziffer hinzufügen. Es ist also mehr als verständlich, dass das regelmäßige Stolpern über die Fahrräder in Kauf genommen wird, um einen Diebstahl zu vermeiden. Mit ilco gehört dieses Problem jetzt jedoch der Vergangenheit an. Wir sorgen für mehr Platz in Keller, Hausflur und Abstellraum durch unsere sicheren und formschönen Fahrradgaragen aus Beton und Metall, die am Straßenrand oder auf Grundstücksflächen ihren – sich optisch harmonisch integrierenden – Platz finden.

Was unsere Fahrradgaragen auszeichnet? Die eingesetzten Werkstoffe und Oberflächen (Beton und Metall) sind sehr robust und für die besonderen Belastungen im öffentlich zugänglichen Raum ausgelegt. So verfügen alle unsere Fahrradgaragen über einen Stahlbetonkorpus und feuerverzinkte Stahlblechtüren mit umlaufenden Rahmen. Sie sind jeweils mit Vorrichtungen für ein Vorhängeschloss versehen. Sie können also sichergehen, dass Ihrem Fahrrad nichts passiert. Gerne beraten wir Sie auch persönlich ausführlicher zu unseren Produkten:

Jetzt Kontakt aufnehmen

Mehr Sicherheit dank Fahrradgaragen aus Beton und Metall von ilco

Aufgrund der großen Anzahl an Fahrraddiebstählen ist es besonders wichtig, Ihr Fahrrad bestmöglich zu sichern. Wir empfehlen Ihnen daher, nicht nur ein oder zwei gute Schlösser zu verwenden, sondern ebenfalls auf unsere Fahrradgaragen aus Beton und Metall zurückzugreifen, die einen sicheren Schutz vor Fahrraddiebstahl bieten. Ob besonders platzsparend, ideal als Lösung für die Vermietung im Wohnumfeld und im öffentlichen Raum oder für das Einfamilienhaus perfektioniert – unsere Fahrradgaragen geben Sicherheit durch ihre Beton- und Metalloberflächen sowie durch verschiedene Verschlussoptionen. Sie haben die Wahl zwischen einem Zylinderschloss, einem Münzschloss oder einer Variante, die für ein Vorhängeschloss geeignet ist. Standardmäßig wird bei unseren Fahrradgaragen/-boxen Sichtbeton mit profilierten, feuerverzinkten Türen verbaut und eine Vorrichtung für ein Vorhängeschloss 85/508 mm gefertigt.

Unsere hier aufgeführten Modelle zeigen nur einen kleinen Auszug aus unserem Fahrradgaragen-Angebot aus Beton, kombiniert mit Metalltüren. Dabei legen wir viel Wert darauf, dass Sie Ihre Garage genau nach Ihren Vorstellungen gestalten können. So sind beispielsweise alle Modelle frei variierbar in Farbe, Betonoberfläche und Tür-Optik. Auf Wunsch können die Metalltüren gegen Aufpreis mit farbiger Pulverbeschichtung geliefert werden.

Noch mehr Flexibilität haben Sie mit der Option, die Metall-Ausführung Ihrer Fahrradgaragentür gegen einen kleinen Aufpreis selbst auszuwählen. Neben den standardmäßigen Trapezblechtüren können wir ebenfalls folgende Varianten für Sie anfertigen:

  • Wellblechdesign
  • Lochblechdesign
  • Holzbeplankung
  • Pyramidendesign

Und auch bei den Betonoberflächen haben Sie eine Wahlmöglichkeit: Ihnen stehen neun Varianten zur Verfügung. Zudem haben Sie auch die Option, Sonderwünsche bei uns nachzufragen. Sprechen Sie uns bei Interesse einfach an!

Ihr Kontakt zu uns

Haben Sie Fragen zu uns oder unseren Produkten? Dann zögern Sie nicht, uns anzusprechen. Gerne beraten wir Sie ausführlich zu Ihren Möglichkeiten in Bezug auf unsere Fahrradgaragen aus Metall und Beton. Sie erreichen uns telefonisch unter (040) 761 19 78 – 0, per Mail an illmann@ilco-beton.de oder bequem über unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.